x
Hofbraeu Biergartentour Sommerzwickl

Biergartentour mit Hofbräu München

Datum: 30.07.2018Quelle: Hofbräu München Ort: München

Hofbräu München bietet seinen Wirten über das Jahr hinweg verschiedene Biere. Neben dem Hellen, dem Dunklen, dem hellem und dem dunklen Weißbier gibt es jährlich wechselnde Craft Beer Sorten und saisonale Produkte. Am Anfang des Jahres gibt es den Maibock mit 7,2 Vol.-% Alkohol, später im Jahr das Sommerzwickl, dann das Oktoberfestbier und zum Ende des Jahres das Winterzwickl. „Das Sommerzwickl ist ein untergäriges Bier, ein unfiltriertes Helles, mit Münchner Malz auf die Flasche gezogen“, erklärt Stefan Hempl, Pressesprecher der Brauerei. „Das kennt man sonst vielleicht als Kellerbier – es ist eine tolle Alternative zum Weißbier.“ Für die Gastronomie gibt es die Spezialität auch nur in der Flasche, denn ähnlich wie beim Weißbier ist die Hefe noch in der Flasche drin.

Biergartentour

„Wir haben mit dem Sommerzwickl ein tolles Produkt, das sich im Biergarten auf jeden Fall anbietet“, weiß Stefan Hempl. Und da die Brauerei ihren Gastronomen etwas Gutes tun wollte, was auch positive­ Auswirkungen auf den Handel hat, hat sie in diesem Jahr eine Biergartentour organisiert. Sie startete in München. Folgen werden u. a. noch Wien, Dresden, Hamburg und Berlin. „Das sind immer schöne, aussagekräftige Biergärten. Da schicken wir Musiker hin“, beschreibt Stefan Hempl das Konzept. Diese „HB-Botschafter“ treten zu zweit in Tracht auf und unterhalten die Gäste, als Quetschn-Spieler, Gitarristen und Trachtler.

Sie sollen die bayerische Kultur und Gaudi auch über die bayerischen Grenzen hinweg verbreiten. „Denn nicht überall hat man dieses bayerische Grundverständnis“, weiß Stefan Hempl. Die Musiker setzen sich auch mal zu den Gästen hin, machen Scherze mit ihnen und unterhalten sich über das Produkt. Sie werden von Promotionteams begleitet, die den Gästen und der Laufkundschaft beim Verlassen des Biergartens eine Flasche des Sommerzwickls mitgeben. Dabei ist ein Anhänger, auf dem über ein QR Code die Händler zu finden sind, die Sommerzwickl anbieten.

„Damit wollen wir unsere Partner aus der Gastronomie unterstützen, mal nicht selber die Musik buchen oder sich eine Veranstaltung ausdenken zu müssen“, erklärt Stefan Hempl weiter. „Außerdem schwärmen Promotionteams aus, die in der Nähe des Biergartens 500 Fahrrad­sattelschoner verteilen. Darauf steht neben dem Logo der Brauerei ,Bin im Biergarten‘. Der Gastronom kann weitere 500 Fahrradsattelschoner an seine Gäste und Partner verteilen.“ Dieser muss sich nicht um viel mehr kümmern, denn er kriegt das volle Paket – von den ­Promotionteams und Musikern über Bierdeckel bis hin zu Vorlagen und ­Materialien für die Veranstaltungsbewerbung wie Plakate, Webbanner und Bierdeckel. Unterstützt wird die ganze Aktion mit einer großen Online-Kampagne.
www.hofbraeu-muenchen.de

 

Termine im August

03.08. Hofbräu zum Rathaus, Wien
04.08. Augustusgarten, Dresden
10.08. Meerhof Alzenau, Alzenau
10.08. Hofbräu Wirtshaus Speersort, Hamburg
11.08. Hofbräu Wirtshaus Berlin, Berlin
11.08. Hofbräugarten Gronau, Gronau

teo

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Der Braulehrer von Bayreuth Ein süßer Duft nach Malz hängt unter dem steinernen Deckengewölbe, meterlange Holzscheite knacken im Feuer unter dem riesigen Kupferkessel, aus ihm st...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend