x
Coca-Cola

Coca-Cola startet „No Sugar“-Kampagne 2019

Datum: 14.01.2019Quelle: Coca-Cola | Ort: Berlin

Coca-Cola widmet den zuckerfreien Varianten der Marken Sprite, mezzo mix und Fanta Orange eine eigene Kampagne. Im Rahmen der dazugehörigen Geld-Zurück-Aktion bietet das Unternehmen Endverbrauchern an, das Geld für das zuckerfreie Produkt zurückbekommen, falls ihnen das Getränk nicht schmeckt.

Die Kampagne wird vom Refrain des 90er Jahre Hits „No Limit“ von 2Unlimited begleitet, der in „No Sugar“ umgetextet wurde. Der Hit ist Bestandteil des TV- und Radio-Spots zur „No Sugar“-Kampagne. In dem TV-Spot werden die zuckerfreien Getränke in den Vordergrund gerückt und die Konsumenten dazu ermutigt, diese zu probieren.

Bestandteil der Zuckerreduktionsstrategie

Die zuckerfreien Varianten von Sprite, mezzo mix, Fanta Orange und Coca-Cola zählen zu den Getränken, die als kalorienfreie oder -arme Variante laut Unternehmensangaben rund ein Drittel des Angebots von Coca-Cola in Deutschland ausmachen. Laut Coca-Cola werden pro Liter Getränk etwa 90 % mehr in Werbung von Getränken mit weniger und ohne Zucker als für Produkte mit Zucker investiert. Bis 2020 soll der Zuckergehalt in ihren Erfrischungsgetränken um 10 % gesenkt werden.

Martina Kalus / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Rust ist gastfreundlichster Ort Deutschlands Am Dienstag, den 08. Januar 2019 hat Booking.com seine „Guest Review Awards“ vergeben. Bei der siebten Ausgabe der jährlichen Verleihung zeichnete das...
Launch von Topf Secret Foodwatch und die Transparenz-Initiative Frag Den Staat wollen eine Online-Plattform ins Leben rufen, auf der Verbraucher herausfinden können, wie es ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend