Mit drei TeeLance-Getränken läutet Staatl. Fachingen die warme Jahreszeit ein und bietet einen Genussmoment im stressigen Alltag.

Für Balance: TeeLance

Quelle: Inhalt und Bilder: Staatl. Fachingen | Ort: Fachingen

Experten empfehlen eine tägliche Trinkmenge von etwas zwei Litern, im Sommer sogar ein wenig mehr. Die alkoholfreien TeeLance-Drinks von Staatl. Fachingen sorgen für Abwechslung bei der notwendigen Flüssigkeitsaufnahme. TeeLance vereint die Begriffe „Tee“ und „Balance“. Als Basis der drei Rezepte dient Staatl. Fachingen Medium. Aufgrund der Mineralstoffkombination und des natürlich hohen Anteils an Hydrogencarbonat des Mineralwassers unterstützt TeeLance dabei, die innere Balance im meist stressigen Alltag wieder zu finden. „TeeLance ist eine gesunde Erfrischung und bereitet uns für die sonnigeren Wochen vor. Wir haben bei der Rezeptkreation besonders darauf geachtet, dass die einzelnen Zutaten perfekt miteinander harmonieren“, erläutert Heiner Wolters, Geschäftsführer von Fachingen Heil- und Mineralbrunnen.

Pink-TeeLance

Mit drei TeeLance-Getränken läutet Staatl. Fachingen die warme Jahreszeit ein und bietet einen Genussmoment im stressigen Alltag. Zutaten:
300 ml Hibiskus- oder Früchtetee, 2 Limetten, 2 EL Honig, 2 Stängel Thymian, 100 ml Staatl. Fachingen Medium

 

Zubereitung:
Den Früchtetee aufbrühen und zusammen mit dem Thymian ziehen lassen. Mit Honig abschmecken und auskühlen lassen. Danach die Limetten auspressen und zum abgekühlten Tee geben. Mit Staatl. Fachingen Medium auffüllen. Zwei Gläser mit Eiswürfeln befüllen und in die Teemischung eingießen. Mit Thymian und Limettenscheiben dekorieren.

Ingwer-TeeLance

Mit drei TeeLance-Getränken läutet Staatl. Fachingen die warme Jahreszeit ein und bietet einen Genussmoment im stressigen Alltag. Zutaten:
1 mittelgroßes Stück Ingwer (etwa 10 cm lang), 50 ml Ingwer-Tee, 2 Grapefruits, 2 EL Agavendicksaft, 200 ml Staatl. Fachingen Medium, 1 Stange Zitronengras

 

Zubereitung:
Tee aufbrühen und ziehen lassen. Anschließend abkühlen. Den Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden. Optional zusätzlich eine Stange Zitronengras in Ringe schneiden. Beide Zutaten mit dem Agavendicksaft in einem Shaker mit einem Stößel zermalmen. Die Grapefruits auspressen und den Saft in den Shaker geben. Mit Staatl. Fachingen Medium auffüllen und umrühren. Zwei Gläser mit Eis befüllen und die Mischung eingießen.

 

Matcha-TeeLance

Mit drei TeeLance-Getränken läutet Staatl. Fachingen die warme Jahreszeit ein und bietet einen Genussmoment im stressigen Alltag. Zutaten:
1 TL Matcha, einige Stängel Minze, 2 TL brauner Zucker, 1 Zitrone, 100 ml trübe Zitronenlimonade, 400 ml Staatl. Fachingen Medium

 

Zubereitung:
Den Matcha mit etwas Staatl. Fachingen Medium in einem Shaker zu einer glatten Paste verrühren. Die Zitrone auspressen und zusammen mit dem braunen Zucker zu der Paste geben. Einige Blätter Minze hinzugeben und mit einem Stößel die Zutaten zermalmen. Mit Zitronenlimonade vermischen. Zwei Gläser mit Eis befüllen und die Mischung eingießen. Mit Staatl. Fachingen Medium auffüllen und mit Minze und Zitronenscheiben dekorieren.

Jeanette Lesch / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Zuckerfrei exquisit Chefkoch Florian Peters bereitet seine Gerichte im Restaurant Vox des Grand Hyatt Berlin ohne den Einsatz von raffiniertem Zucker zu. Auch alle Zutate...
Das sind die Foodtrends 2018 Bewusstsein spielt bei den Foodtrends 2018 eine große Rolle: Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Münchner Food-PR-Agentur kommunikation.pur unter F...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend