x
Mario Pargger und Hans Reisetbauer präsentierten im Little London in München den Loony Gin.

Little London lanciert Loony Gin

Datum: 17.11.2017Quelle: B&L Medien; Fotos: Lesch | Ort: München

Das Little London am Münchner Isartor bringt seit 2015 ein Stück London nach München – inklusive British Chic, Steaks, Whiskey und Gin. Letzterer nimmt im Little London einen ganz besonderen Part ein. 150 Gin-Sorten stehen den Gästen zur Auswahl. Und diese werden auch getrunken: „Wir verkaufen um die 70.000 Gin Tonic pro Jahr. Die Zahl spricht für sich“, erzählt Mario Pargger, Geschäftsführer des Little London Bar & Grill. Er ist überzeugt, dass auch die Präsentation eine ausschlaggebende Rolle spielt: „Wir präsentieren den Gin wie Wein. Egal wie viele Gäste am Tisch sitzen, wir präsentieren die Flasche, der Gast darf schnuppern und anschließend schenken wir vor seinen Augen den ausgewählten Gin ein.“ Aber Achtung: Gin Tonic wird in Wein-Gläsern serviert. Das kommt nach Angaben von Mario Pargger sehr gut an. Für ihn lag es auf der Hand, einen eigenen Gin zu produzieren. Und so entstand der Loony Gin.

Hans Reisetbauer produziert Loony Gin

Zusammen mit Hans Reisetbauer von der österreichischen Brennerei Reisetbauer Brand wurde der Loony Gin entwickelt. 28 Botanicals, darunter Wacholder aus Mazedonien, Rosmarin und Ingwer, verleihen dem Gin einen individuellen Geschmack. Die Besonderheit ist nach Angaben von Hans Reisetbauer aber die Hauptkomponente: Karottenbrand. 20 % enthält die Spirituose. Damit finden sich in einer 0,7-l-Flasche rund 5,7 kg Karotten.

Am Ende entstand ein Gin ohne Geschichte, aber dafür mit Tradition. Zumindest wenn es nach Mario Pargger geht: „Wir wollten eben etwas Bodenständiges. Darum auch die Zusammenarbeit mit Hans Reisetbauer.“ Von ihm stammte schließlich auch der bei den Gästen begehrte Blue Gin.

Der Loony Gin ist ab der kommenden Woche für 59 € im Online-Shop erhältlich.

 

jel / Redaktion TRINKtime

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Goldener Teller geht nach Mömbris Mömbris goes Berlin: Im Rahmen des 11. Kongresses Schulverpflegung in der Alten Börse Marzahn durften die drei Schüler Hanna Altenberger, Jenni Hofman...
Sommergeschäft 2017 im Gastgewerbe Volle Terrassen: Der Dehoga meldet eine positive Bilanz fürs Sommergeschäft 2017 im Gastgewerbe. Das belegt die aktuelle Dehoga-Konjunkturumfrage. Auc...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend