x
Datum: 20.12.2011Quelle: Bacardi Deutschland Ort: Hamburg

Hamburg. Franzosen sind bekannt für ihre Liebe zu außergewöhnlichem Essen und guten Weinen. Jetzt im Dezember ist die Zeit, in der sie mit Freunden und Familie zusammenkommen und gemeinsam eine der leckersten Delikatessen des Landes genießen: frische Austern – ein traditionelles Festtagsessen.

Zelebriert wird diese Gourmet-Erfahrung in der heure de l’apéro, der Stunde des Aperitifs. Zu diesem entspanntesten Teil des Tages, gewöhnlich gegen sieben Uhr und vor dem Abendessen, bereitet man in Frankreich Austern auf einem Bett aus Eis zu – serviert mit einem französischen Vermouth, der als einer der feinsten der Welt gilt: Noilly Prat® Original Dry.

Die Heimat von Noilly Prat ist eine ruhige Ecke im Süden Frankreichs, eine Region, die auch dafür bekannt ist, die besten Austern Frankreichs zu produzieren: die hûitres de Bouzigues. Der einzigartige Geschmack von Noilly Prat Original Dry mit seinem blumigen Bouquet, der Zitrus-Note und den Kräuteraromen im langen Abgang harmoniert perfekt mit der cremigen Auster. Austern sind fester Bestandteil der französischen Festtagsküche. Im restlichen Europa werden sie als einfache und klassische Alternative zu Vorspeisen oder Canapés immer mehr zum Favoriten der Kenner.

Zum Start der Austernsaison hier ein paar essentielle Tipps von Chris Dines, Chefkoch im St. Pancras Grand Restaurant mit Austernbar:

1. Servieren Sie frische Austern auf einem Bett aus Crushed Eis oder Seegras.

2. Servieren Sie dazu einen Zitronenschnitz, eine Schalotten-Vinaigrette und/oder Noilly Prat. Nach Belieben können Sie auch einen Spritzer Tabasco hinzufügen.

3. Wenn Sie eine Dinner Party geben, planen Sie als Vorspeise sechs Austern pro Person.

Der Noilly Prat Original Dry Aperitif und Austern sind eine äußerst leckere Kombination – genießen Sie an den Feiertagen den einzigartigen Geschmack Südfrankreichs mit Austern und Noilly Prat.

Rezept Noilly Prat Dry Aperitif

Zutaten:

2 Teile Noilly Prat Original Dry

1 Stückchen Zitronenschale

Füllen Sie ein Weinglas mit etwas Eis. Geben Sie Noilly Prat Original Dry zu dem Eis und rühren Sie leicht um. Nehmen Sie die Schale einer Zitrone und pressen Sie diese ein wenig über dem Glas aus. Garnieren Sie das Glas mit dem Stückchen Zitronenschale und servieren Sie dazu Austern.

woy/Redaktion TRINKtime

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kinderherzen erobern Nicht nur Paare ohne Kinder gehen gerne aus und gönnen sich regelmäßig etwas Gutes - auch Eltern haben Freude an gutem Essen und lasse...
Risiken auf der Spur Total-Diet-Studie (TDS) bezeichnet eine Methode, die von der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) und der Wel...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend