x

Würfel-Kaffee

Datum: 15.12.2015Quelle: Nespresso; Foto: Nespresso Ort: München

Nespresso präsentiert im Untergeschoss der Riem Arcaden München den ersten Nespresso Cube Deutschlands. Der Nespresso Cube ist eine vollautomatisierte Boutique in Form eines 3,6 x 3,3 m großen gläsernen Quaders. Die Technik des Nespresso Cubes ermöglicht laut dem Hersteller einen unkomplizierten und schnellen Kauf der 23 Grands Crus sowie Limited Editions. Bisher findet sich dieses Shopping-Konzept in Spanien, Portugal, Italien, Frankreich und der Schweiz, nun wird der erste Nespresso Cube in Deutschland eingeführt.

48.000 Kapseln im Nespresso Cube
Der Nespresso Cube fasst bis zu 48.000 Kapseln beziehungsweise 4.800 Stangen mit sämtlichen Nespresso Grands Crus. Nachdem der Kunde seine Bestellung per Touchscreen vorgenommen hat, stellt ein Roboterarm die georderten Produkte zusammen, welche im Anschluss per EC- oder Kreditkarte zahlbar sind.

„Dieses Retail-Konzept stellt eine neue Form des Einkaufens dar. Wir ergänzen damit die Dienstleistungen um eine weitere Dimension. Dadurch bieten wir den Komfort verkürzter Einkaufswege und garantieren eine schnelle, bequeme Verfügbarkeit der Nespresso Produkte“, erklärt Jean-Marc Duvoisin, CEO von Nestlé Nespresso SA. „Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht außergewöhnliche und exklusive Dienstleistungen zu schaffen. Mit dem Nespresso Cube gehen wir einen großen Schritt und können unser Einzelhandelsnetz auf neue Standorte ausdehnen und dabei weiter ein hochkarätiges Markenerlebnis bieten.“

Die Boutiquen bleiben auch in Zukunft das Herzstück der Einzelhandelsstrategie von Nespresso. Das Cube-Konzept wird das Boutiquen-Netz ergänzen. Der Nespresso Cube ist der jüngste Schritt auf dem Weg zur Einführung innovativer neuer Dienste, mit denen das Unternehmen den modernen Lebensstilen und Einkaufspräferenzen gerecht werden möchte.

www.nespresso.de

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Hilton öffnet am Münchener Flughafen Hilton Hotels & Resorts hat das erste Hotel für das Jahr 2015 am Münchener Flughafen eröffnet. Zuvor wurde das Haus von Kempinski b...
Surimi – ein Krebsfleischimitat Leuchtend orange-rot und als Krebsscheren, Hummerscheren oder Crabsticks geformt gehört das Krebsfleischimitat seit einiger Zeit auch hierzulande zum ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend