x

Thermoplan baut viertes Werk in Weggis

Datum: 31.10.2012Quelle:

Weggis/CH. 1999 lieferte das Unternehmen die ersten Kaffeemaschinen an Starbucks und eine Partnerschaft entstand. Dank dem modularen Bauprinzip und der Qualität des Milchschaums wurden über die Jahre hinweg weitere Großkunden gewonnen. Nun folgt ein neues Großprojekt mit einem neuen Kunden im Selbstbedienungsbereich. Der Platz in den drei bisherigen Produktionswerken wird knapp. Daher baut die Thermoplan AG ein viertes Produktionswerk. Das Wachstumspotenzial, das durch dieses Projekt entsteht wird in Weggis voraussichtlich weitere 50 Arbeitsplätze schaffen und so den Wirtschaftsstandort stärken. Nach wie vor hält die Thermoplan AG am Wirtschaftsstandort Schweiz fest. Dies soll sich auch künftig nicht ändern. Die Schweiz ist ein Unternehmensstandort, der verschiedene Vorteile bietet: eine zentrale Lage in Europa, politische Stabilität, ein liberales Wirtschaftssystem, tiefe Steuerbelastung, erstklassige Infrastruktur und ein hoher Bildungsstandard sind nur einige Merkmale, die für die Schweiz sprechen. www.thermoplan.ch

mth/Redaktion 24 Stunden Gastlichkeit

Foto: Thermoplan AG

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Okanda ist „führungslos” Nach erfolgreichem Aufbau und gelungener Markteinführung der Meeting-Buchungsplattform Okanda.com, wird sich Gründer und Vorstand Dirk F&uum...
L‘ amour toujours im 25hours Hotel Das Tour Im Düsseldorfer Stadtteil Le Quartier Central empfängt das neue 25hours Hotel Das Tour seine Gäste. Das Haus am Louis-Pasteur-Platz 1 verfügt über 198...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend