x
Dallmayr Europa-Park

Entdecken & Genießen

Datum: 26.05.2021Quelle: Alois Dallmayr Kaffee oHG | Ort: München, Rust

Pünktlich zum Re-Start des Europa-Park am 21. Mai 2021 begleitet Dallmayr die Gäste auf ihrer Entdeckungsreise durch 15 verschiedene Themenbereiche mit landestypischen Heißgetränke-Konzepten und sorgt für Genussmomente in der Park-, Event- und Hotelgastronomie. Über 5,7 Millionen Besucher kommen jede Saison nach Rust, um sich von über 100 Attraktionen und Shows verzaubern zu lassen.

Euromaus Ed genießt Dallmayr Kaffee im Europa-Park

Mit Dallmayr auf Genussreise durch Europa

Los geht die Kaffee-Reise im Kaffi Hús in Island. Wer seinen Kaffee typisch isländisch genießen möchte, ist hier genau richtig. Dank der Dallmayr Kaffeesäcke und ansprechend gestalteter Genusskarten, Angebotsboards und Tischaufsteller im Look des Kaffi Hús fühlt sich der Gast direkt wie auf der nordischen Insel.

Wer noch mehr Skandinavien-Feeling genießen möchte, schaut im 2019 erbauten Hotel Krønasår vorbei. Dort begeistert Dallmayr in einer kleinen Konditorei mit handgebrühtem Kaffee zu hausgemachter Patisserie und feinem Kuchen. Ein durch Dallmayr initiiertes Designkonzept mit auffälligen Ornamenten findet sich auf Genusskarten, Heißwassergeräten und Kaffeemaschinen wieder und verstärkt das skandinavische Ambiente des Café Konditori.

Weiter geht die Reise und das Sprichwort „Andere Länder, andere Sitten“ gilt nicht nur bei der Zubereitung des Kaffees. Auch bei den Kaffeetassen und -bechern hat Dallmayr den Stil der verschiedenen Kulturen konzeptionell aufgegriffen und in das Heißgetränkekonzept integriert. Während das Restaurant Medici die Gäste mit original italienischem Espresso auf die Reise nach Italien mitnimmt, wird im Petite France der Café au Lait landestypisch in Milchkaffeeschalen genossen. Etwas rustikaler geht es im Silver Lake Saloon zu, in dem der Kaffee in Emaille Bechern serviert wird.

Besondere und unvergessliche Momente gibt es im Europa-Park viele. Für den sicher exklusivsten Genussmoment empfiehlt sich ein Besuch im Fine Dining Restaurant Ammolite – Lighthouse Restaurant. In dem mit zwei Michelin Sternen ausgezeichneten Restaurant vollenden erlesene Dallmayr Röstkunst Spezialitätenkaffees die Genusskultur.

Dallmayr im Petite France, Europa-Park

In der Ende 2019 eröffneten Wasserwelt „Rulantica“ erwartet die Gäste Action pur. Wer sich zwischen Rutschenspaß und Wellenbad etwas Ruhe gönnen möchte, kann sich eine Komfort Hydda mieten. Die von Dallmayr konzipierte Hydda empfängt die Gäste mit Seefahrer-Flair und maritimen Interieur. Während die Badegäste bei einem Kaffee oder einer wohltuenden Tasse Tee entspannen können, sind die kleinen Entdecker zu einer Schatzsuche eingeladen: Wer das Rätsel löst, wird mit einem Dallmayr Schatz belohnt.

Mobile Genusslösungen

Auch bei Events im Europa-Park sorgt Dallmayr mit mobilen Lösungen für die perfekte Kaffeepause zwischendurch. Eine im Dallmayr Design gestaltete Piaggio Ape verwöhnt die Besucher unterwegs mit hochwertigen Kaffeespezialitäten aus der Siebträgermaschine und im Sommer können sich die Gäste auf frisch zubereitete Eistees aus einem umgebauten Eisteefahrrad freuen.

Hochwertiges Outdoor-Zubehör wie gebrandete Sitzsäcke, Liegestühle und Kuscheldecken auf den Open Air Kinotagen laden zum Verweilen bei einer guten Tasse Kaffee ein. Ausgewählte Events unterstützt Dallmayr ebenfalls mit besonderen Aktionen, wie exklusiven Teeworkshops und Verkostungsständen beim jährlich stattfindenden Ladies Only Festival. „Durch die facettenreichen Heißgetränkelösungen von Dallmayr konnten wir unseren Heißgetränkeumsatz in den letzten Jahren nochmal steigern. Ich freue mich schon auf die nächsten gemeinsamen Projekte“, erklärt Thomas Mack, geschäftsführender Gesellschafter des Europa-Parks in der 8. Generation.

Starke Partner

Dallmayr ist seit 2018 der Kaffeepartner des Europa-Park und liefert dank seines Rundumservice und breiten Heißgetränke-Portfolios für jeden Gastronomiebereich eine maßgeschneiderte Genusslösung. „Der Europa-Park lebt von der europäischen Themenkultur. Gemeinsam mit Dallmayr ist es uns gelungen, den ländertypischen Kaffeegenuss erlebbar zu machen“, so die Aussage von Thomas Mack. Die Kooperation zwischen den beiden Familienunternehmen wird als strategische und partnerschaftliche Allianz gelebt, die weit über die reine Heißgetränkeversorgung hinausgeht. Auch bei der konzeptionellen und dekorativen Umsetzung beweist Dallmayr ein gutes Händchen. „Wir verstehen uns als Ideengeber und sind immer auf der Suche nach neuen Innovationen. Für uns ist der Europa-Park der perfekte Partner, um neue, ganz individuelle Konzepte zu entwickeln und gemeinsam für die einzelnen gastronomischen Bereiche umzusetzen. So können wir das Besondere des Europa-Park herausarbeiten und weiter stärken“, erklärt Daniel Rizzotti, Marketing Dallmayr.

Alois Dallmayr Kaffee oHG

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Gewerbliches Geschirrspülen: Praxishandbuch inform... Der Arbeitskreis Gewerbliches Geschirrspülen stellte kürzlich sein neuestes Projekt vor: die Buchveröffentlichung des Praxishandbuch Gewerbliches Gesc...
Jetzt Bioland-Gastronomie-Partner werden Egal ob Sie 50 oder 5000 Essen am Tag zubereiten: Wir stehen Ihnen bei Ihren Fragen zur Verwendung von regionalen Bioland-Produkten in der Profiküche ...
Der neue GVMANAGER ist da! Dem aprilhaften statt sommerlichen Mai-Wetter zum Trotz – nimmt der Restart gastronomischer Betriebe passend zum Erscheinen der Mai-Ausgabe des GVMANA...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend