x

Bestes Bio 2020 verliehen

Datum: 27.11.19Quelle: bio verlag | Ort: Aschaffenburg

Am 14. November 2019 wurde zum zweiten Mal die Auszeichnung „Bestes Bio“ verliehen. Der bio verlag bietet damit Herstellern die Möglichkeit, bereits bekannte oder neue Produkte direkt von ihren Kunden bewerten zu lassen.

Wahl der Kunden

Gut 700 versierte, bio-affine Kunden nutzten diese Gelegenheit und beurteilten Bio-Produkte in elf Kategorien. Die Auswahl der Befragungsteilnehmer erfolgte aus über 5.000 Bewerbungen. Die ausgezeichneten Produkte wurden nun im Schloss Johannisburg in Aschaffenburg prämiert.

Direktes Feedback

Nach einem Aufruf bei den Lesern des Naturkostmagazins Schrot&Korn konnten sich bio-affine Kunden online bewerben, um die teilnehmenden Produkte zu beurteilen. Mit den Ergebnissen dieser Kundenbefragung erhielten Hersteller von Bio-Produkten damit direkte Rückmeldungen von ihren Kunden: Gefällt mein Produkt den Kunden? Entsprechen Qualität und Textur den Erwartungen? Ist das Verpackungsdesign ansprechend? 100 Befragte pro Produkt beurteilten diese nach einer Reihe von Kriterien wie beispielsweise Geschmack, Verpackungsdesign und Textur. 21 Unternehmen stellten sich mit ihren 31 Produkten den Beurteilungen der Verbraucher. Die 26 besten wurden nun prämiert.

Umfassendes Test-Sortiment

Dieses Jahr wurden rund 3.400 Produktproben an die knapp 700 Verbraucher versandt. Geprüft wurden dabei ausschließlich Naturkost- und Naturkosmetik-Produkte, die im Biofachhandel gelistet sind. Mit dabei waren Säfte, Brotaufstriche, Milchalternativen, Müslis, Speiseöle, Nudelspezialitäten, aber auch Shampoo und Körperpflegeprodukte.

Ausgezeichnet wurden die Produkte, die mindestens 80 Prozent der höchstmöglichen Bewertung erhielten. Sechsundzwanzig Produkte wurden prämiert. Davon erreichten zwanzig Produkte Bewertungen zwischen 80 und 90 Prozent, sechs Artikel knackten sogar die 90-Prozent-Marke. Die Hersteller dürfen nun für ein Jahr das Label Bestes Bio verwenden.

Das nächste Auswahlverfahren für „Bestes Bio 2021“ beginnt im März 2020. Hersteller können schon jetzt Produkte anmelden.

Die 26 ausgezeichneten Produkte

  • Das ungesüßte Protein-Müsli von Allos
  • Krunchy Joy Mohn-Erdbeere-Zitrone von Barnhouse
  • Schafsmilchspezialität cremig gerührt von Bergerie
  • Leinöl nativ von Bio Planète
  • Knusperecken Reis-Erbse von Byodo
  • Premium Bio-Kokos-Mandelmus von Dr. Goerg
  • Premium Bio-Kokosöl von Dr. Goerg
  • Schwarzes Sesammus von Jean Hervé
  • Blumenbrot Schwarzer Reis von Le Pain des Fleurs
  • Aktiv glättende Tagescreme von Logona
  • Pflege-Shampoo Bio-Brennnessel von Logona
  • Grüne & Kalamata Oliven al naturale von Mani
  • Natives Olivenöl extra Polyphenol von Mani
  • Lupinenkaffee, instant von Naturata
  • Bio-Hanföl von Ölmühle Fandler
  • Gnocchi nach traditioneller Rezeptur von Pasta Nuova
  • Schupfnudeln aus Kartoffeln von Pasta Nuova
  • Kokos- & Mandelmuss mit Dattel von Rapunzel Naturkost
  • Aperino Curcuma Ingwer, alkoholfreier Bio-Aperitif von Salus
  • Ayran von Schrozberger Milchbauern
  • So Hafer ! Hafermilch von Sojade
  • So Soja ! Alternative zu Quark Natur von Sojade
  • bioC Immunkraft von Voelkel
  • Granatapfelsaft von Voelkel
  • Für die Sinne – Pures Glück von Yogi Tea
  • Krauseminze Zitrone mit Pfefferminze von Yogi Tea

In Frankreich bereits etabliert

Auf dem französischen Markt ist das „Meilleur Produit Bio“ bereits seit 7 Jahren durch den bio verlags-Partner Biotopia etabliert. In 2018 wurde das bewährte Konzept erstmals auf dem deutschen Bio-Markt umgesetzt. „Seit Bestehen unseres Verlages sind wir von der Qualität von Bio-Produkten überzeugt“, sagt Sabine Kauffmann, Geschäftsführerin der bio verlag gmbh. „Wir finden es eine gute Sache, mit ‚Bestes Bio‘ die Produkte hervorzuheben, die Bio-Käufer überzeugen konnten.“

Eva Fürst / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

75.000 Mahlzeiten für den guten Zweck Subway macht sich gegen Armut und Lebensmittelverschwendung stark und arbeitet erneut mit denTafeln zusammen. Subway und seinen Gästen gelingt es zum ...
Nachhaltigkeitskonzept des Jahres Für das vegetarische TIAN Restaurant ist die Verwendung regionaler Ware ein Grundpfeiler der Unternehmensphilosophie. So entsteht eine klimaschonende ...
Nachhaltiger wirtschaften Mit einer umfangreichen Machbarkeitsstudie ermittelt die Brancheninitiative Greentable e.V. derzeit den Wissens-und Schulungsbedarf zum Thema Nachhalt...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend