x

Neue Konzepte für neue Zielgruppen

Mit kreativen Ideen und neuen Wegen startet das Deutsche Weininstitut (DWI) in ein neues Weinjahr. “Wir gehen dorthin, wo unsere Zielgruppen sind”, erklärt Monika Reule, Geschäftsführerin DWI, das neue Marketingkonzept für deutsche Weine, “und werden das Image des deutschen Weines als qualitativ hochwertiges Produkt im internationalen Wettbewerb stärken”. Als Dienstleister für die Weinwirtschaft unterstützt das DWI die weltweite Vermarktung deutscher Weine und hat neben den klassischen Aufgaben des Marketings mit einer neuen strategischen Ausrichtung und den Zielgruppen aus Gastronomie, Medien und Handel erstmals inländische lifestyle-orientierte Verbraucher im Fokus.

Der rote Toskaner “Cavalli Tenuta Degli Dei”

Jetzt gibt es den 2005er Cavalli Tenuta Degli Dei auch jenseits Italiens Grenzen. Nach langem Warten startet der Cavalli-Jahrgang 2005 seine Reise in die wichtigsten europäischen Märkte wie Deutschland, England und die Schweiz. Vor einem Jahr feierten Tommaso und Roberto Cavalli in Florenz das Debüt ihres ersten Jahrgangs, den 2004er. Die wenigen Flaschen, die ausschließlich in Italien vertrieben wurden, waren innerhalb weniger Tage ausverkauft. Diesen großen Erfolg hatte der Cavalli Tenuta Degli Dei allerdings nicht nur seinem ruhmreichen Namensvetter aus der italienischen Modewelt zu verdanken. Die 2004er Version überzeugte Fachleute sowie Liebhaber mit ihrer hohen Qualität.

Send this to friend