x
Allgemein

Wasserbindvermögen

Fähigkeit des Fleisches, eigenes oder zugesetztes Wasser festzuhalten. Einfluss auf das Wasserbindevermögen haben insbesondere: Eigenschaft des Fleisches nach dem Schlachten, pH-Wert und Zusatz von Salzen, vor allem Kochsalz. Magerfleisch hat unmittelbar nach der Schlachtung das beste Wasserbindevermögen. (siehe Warmfleisch)

Ähnliche Einträge

Gastroinfoportal
Mit Bildern drucken Ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend