x

Flammeri

Eine kalte Süßspeise.

mehr ...

Fleischwolf

Im Fleischwolf wird der Rohstoff Fleisch durch die Druck- und Arbeitsschnecke gefördert und durch Scherung mit dem Scheiben-Messer-System zerkleinert.

mehr ...

Floaten

Das Floating (eng. schweben, treiben) ist ein Entspannungsverfahren.

mehr ...

Flüssigrauch

Ausgangspunkt für alle Flüssigrauchkondensate ist zunächst der Rauch, der durch Verschwelen von Holz unter Luftzutritt hergestellt wird.

mehr ...

Flying Buffet

Beim Flying Buffet („fliegendes“ Buffet) werden Spießchen, Tellerchen oder Besteck in einer großen Auswahl zum Gast gebracht.

mehr ...

Franchising

Als Franchising bezeichnet man eine Geschäftsmethode über den Vertrieb von Waren oder Dienstleistungen.

mehr ...

Fromagair

Der Fromagair ist ein Käseklimaschrank zum Bevorraten hochwertiger und empfindlicher Käsesorten.

mehr ...

Frontcooking

Beim Frontcooking (engl. front „frontal“ und to cook „kochen“) bereitet der Koch die Speisen außerhalb der Küche und unmittelbar vor dem Gast zu.

mehr ...

Functional Food

Generell handelt es sich bei Functional Food um Nahrungsmittel, denen bestimmte Wirkstoffe zugesetzt sind.

mehr ...

Gefrierlagerung

Die Gefrierlagerung ermöglicht eine langfristige Bevorratung mit Fleisch und Fleischerzeugnissen ohne wesentliche Beeinträchtigung der Qualität der eingelagerten Produkte.

mehr ...

Gelatine

Gelatine ist ein Bindemittel, das aus Tierknochen und Tierhäuten gewonnen wird und besteht aus de, Eiweiß Kollagen.

mehr ...

Gemeinschaftsverpflegung

Die Gemeinschaftsverpflegung (GV), moderner auch Gemeinschaftsgastronomie genannt, ist eine Sonderform der Gastronomie.

mehr ...

Ghee

Butterschmalz aus Büffel- oder Kuhmilch.

mehr ...

Gluten

Natürlicher Bestandteil zahlreicher Getreidearten ist das Klebereiweiß Gluten, das wiederum aus den Proteinen Prolamin und Glutelin besteht.

mehr ...

Glutenfrei

Glutenfreie Lebensmittel sind für Betroffene der Zöliakie unbedenklich zu verzehren.

mehr ...

Gute Hygienepraxis

Die gute Hygienepraxis gilt als Voraussetzung für den hygienischen Umgang mit Lebensmitteln und wird deshalb auch als Basishygiene bezeichnet.


mehr ...

Hautgout

Strenger Wildgeruch bzw. Geschmack bei Wild, der durch die Zersetzung des Fleischeiweißes bei zu langem bzw. zu warmem Abhängen entsteht.

mehr ...

Health Claims-Verordnung

Die Verordnung (EG) Nr. 1924/2006, auch bekannt als Health Claims-Verordnung regelt europaweit, welche nährwert- und gesundheitsbezogenen Angaben zu Lebensmitteln gemacht werden dürfen.

mehr ...

Hochdruckpasteurisierung

Die Hochdruckpasteurisierung ist ein physikalisches Verfahren zur Konservierung von Lebensmittel.

mehr ...

Hot-Boning

Ausdruck bei der Zerlegung von Schlachtfleisch, hauptsächlich bei Rindern.

mehr ...

Send this to friend