x
Allgemein

Lebensmittelzusatzstoffe

Zu den Lebensmittelzusatzstoffen zählen unter anderem Konservierungsstoffe, Antioxidanzien, Emulgatoren, Farbstoffe und Süßstoffe. Zugelassen werden sie erst nach einer umfassenden Risikobewertung. Dabei wird eine akzeptable tägliche Aufnahmemenge, der ADI-Wert, hergeleitet. Auf der Grundlage dieses Wertes können Höchstmengen für Lebensmittelzusatzstoffe festgelegt werden. Sie stellen sicher, dass die Gesamtaufnahme von Zusatzstoffen aus unterschiedlichen Lebensmitteln nicht zur Überschreitung des ADI-Wertes führt. Außerdem sollten Höchstmengen im Bereich der niedrigsten Menge liegen, die technologisch möglich ist.

aus Ftec 1/2011 S. 54

Ähnliche Einträge

Gastroinfoportal
Mit Bildern drucken Ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend