x
Allgemein

Konvektomat

Der Konvektomat ist der aus dem Lateinischen abgeleitete Begriff für Heißluftofen und wird auch als Heißluftdämpfer bezeichnet. Er ist der Vorgänger des Kombidämpfers. Der Heißluftdämpfer wurde in den späten 1960er Jahren von der Firma Burger entwickelt. Das Gerät arbeitet im Gegensatz zum Heißumluftofen zusätzlich mit heißer feuchter Umluft und hat somit vielfältigere und schonendere Anwendungsmöglichkeiten. Er ist sowohl für alle feuchten Garverfahren, z. B. Dämpfen, Dünsten und Garziehen (Pochieren) von Gemüse, Fisch, Fleisch und Kartoffeln zu nutzen, als auch zum Konservieren und Regenerieren von Gefrierkonserven und Kühlkost. Er kommt vor allem in der Verpflegungsbetrieben zum Einsatz.

mehr dazu in
24 Stunden Gastlichkeit 5/ 2012, S. 14

Ähnliche Einträge

Gastroinfoportal
Mit Bildern drucken Ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend