x
Allgemein

Kalträuchern

Das Kalträuchern erfolgt optimal bei Temperaturen zwischen 15 und 25 °C, wobei die relative Luftfeuchte bei 75-90 % liegen sollte. Angewandt wird das Verfahren überwiegend für Schinken und Rohwürste und kann bis zu mehreren Wochen dauern. Meist existiert dort keine kontinuierliche Rauchzuführung.

Ähnliche Einträge

Gastroinfoportal
Mit Bildern drucken Ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend