x
Allgemein

Gefrierlagerung

Die Gefrierlagerung ermöglicht eine langfristige Bevorratung mit Fleisch und Fleischerzeugnissen ohne wesentliche Beeinträchtigung der Qualität der eingelagerten Produkte. Angewendete Gefrierlagertemperaturen sind -18 bis -30 Grad Celsius. Die mögliche Gefrierlagerdauer wird durch die Temperatur bestimmt, da die im Fleisch ablaufenden physikalischen, chemischen und biochemischen Prozesse nicht völlig zum Stillstand kommen, sondern stark verzögert weiter ablaufen.

Ähnliche Einträge

Gastroinfoportal
Mit Bildern drucken Ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend