x
Allgemein

Cloud-Computing

Besonders in der Hotellerie und Gastronomie ist Cloud-Computing bei der Bereitstellung von Internet-Diensten oder der Einrichtung von Kassensystemen von Vorteil. Vereinfacht kann das Konzept wie folgt beschrieben werden: Ein Teil der IT-Landschaft (Hardware und Software) wird auf Nutzerseite (d. h. etwa in einem Hotel) nicht mehr selbst betrieben, sondern bei einem oder mehreren Anbietern als Dienst gemietet. Die Anwendungen und Daten befinden sich dann nicht mehr auf dem lokalen Rechner oder im Firmenrechenzentrum, sondern in der „Wolke“ (englisch: cloud).

mehr dazu in
GVmanager 2/2012, S.36

first class 3/2013, S. 52

 

Ähnliche Einträge

Gastroinfoportal
Mit Bildern drucken Ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend