x
Allgemein

Allergen

Allergene sind die Lebensmittel bzw. Zutaten, die bei betroffenen Personen Lebensmittelallergien oder -unverträglichkeiten auslösen. Schon geringe Spuren können Symptome hervorrufen. Um die Auswahl der Lebensmittel zu erleichtern, gilt für verpackte Lebensmittel: die Allergen-Kennzeichnung ist Pflicht. Diese nennt die Zutaten, die zu den häufigsten Allergenen gehören. Ist bei einem Lebensmittel eine Verunreinigung mit Allergenen nicht auszuschließen, ist ein Hinweis darauf, als freiwillige Angabe der Lebensmittelanbieter möglich. 90 % aller Lebensmittelunverträglichkeiten werden durch folgende, kennzeichnungspflichtige Zutaten ausgelöst: Glutenhaltiges Getreide, Krebstiere, Eier, Fisch, Erdnüsse, Soja, Milch und Milchprodukte, Schalenfrüchte, Sellerie, Senf, Sesamsamen, Schwefeldioxid und Sulfite, Lupinen und Weichtiere.

mehr dazu in

first class 6/13, S. 24

GVmanager 6/13, S. 26

Schulverpflegung 2/13, S. 20

Ähnliche Einträge

Gastroinfoportal
Mit Bildern drucken Ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend