x
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausbildung zum Küchenmeister

September 2 - Oktober 18

Wirtschaftliche Qualifikation (Modul 1)

Inhalte:
Volks- und Betriebswirtschaft, Rechnungswesen, Recht und Steuern, Unternehmensführung.
Zulassungsvoraussetzungen für Wirtschaftsbezogene Qualifikation

  • Abgeschlossener dreijähriger Ausbildungsberuf mit anschließender Berufspraxis von mindestens einem Jahr oder
  • Abgeschlossener zweijähriger Ausbildungsberuf mit anschließender Berufspraxis von mindestens zwei Jahren oder
    mindestens vierjährige Berufspraxis

 

Handlungsspezifische Qualifikationen (Modul 2)

Inhalte:
Mitarbeiter führen und Abläufe planen, durchführen und kontrollieren. Produkte beschaffen und pflegen, Speisetechnologie und ernährungswissenschaftliche Kenntnisse anwenden, Gäste beraten und Produkte vermarkten.

Der Prüfungsteil „Ausbildereignung“ ist durch eine Prüfung gemäß der Ausbildereignerverordnung nachzuweisen. Die Aneignung soll in der Regel vor Zulassung zum Prüfungsteil „Wirtschaftsbezogene Qualifikation“ erfolgen. Der Nachweis ist vor Beginn der letzten Prüfungsleistung zu erbringen.

 

Praktische Abschlussprüfung

Zulassungsvoraussetzungen für die Praktische Prüfung Küchenmeister

  • Abgelegte Prüfung im Prüfungsteil „Wirtschaftsbezogene Qualifikation“ sowie im Prüfungsteil „Handlungsspezifische Qualifikation“ und
  • Abgeschlossener dreijähriger Ausbildungsberuf mit anschließender Berufspraxis von mindestens drei Jahren oder
  • Abgeschlossener zweijähriger Ausbildungsberuf mit anschließenderBerufspraxis von mindestens vier Jahren oder
  • mindestens achtjährige Berufspraxis

 

Weitere Informationen gibt es auf der Seite des VKD.

Details

Beginn:
September 2
Ende:
Oktober 18
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Verband der Köche Deutschlands
Website:
www.vkd.com

Veranstaltungsort

Bad Überkingen

Send this to friend