Preferred Hotels: Weibliche Führungsspitze

Preferred Hotels_Führungsspitze

Vier Frauen an der Spitze bei Preferred Hotels & Resorts: Die Hotelmarke ernennt Michelle Woodley, Kristie Goshow und Caroline Michaud zu wichtigen Führungspersonen neben Lindsey Ueberroth, CEO der Preferred Hotels & Resorts.

Die Beförderung der bereits im Unternehmen verankerten Persönlichkeiten markiert einen bedeutenden Strukturwandel im familiengeführten Unternehmen. Damit legt die Familie Ueberroth einen Meilenstein für die Zukunft des Unternehmens. Wachstum und Innovation sollen das Unternehmen auch in den nächsten Jahrzehnten prägen.

Präsidentin Preferred Hotels

Als Präsidentin übernimmt Michelle Woodley die vorherige Position von Lindsey Ueberroth. Zu ihrem Aufgabenbereich gehören damit Sales, Marketing, IT, Revenue Management sowie die Unterstützung des Developments hinsichtlich der strategischen Ausrichtung des Unternehmens. Darüber hinaus wird sie erste Repräsentantin von Preferred Hotels.

Während ihrer 15-jährigen Anstellung bei Preferred Hotels & Resorts hatte Michelle Woodley bereits mehrere Führungspositionen inne. So war sie Senior Vice President of Global Marketing Strategy, Senior Vice President of Revenue Management & Distribution und zuletzt Executive Vice President. In ihren verschiedenen Funktionen hat Woodley für das Unternehmen entscheidende Kampagnen verantwortet. Ebenfalls verantwortlich ist Michelle Woodley für die Etablierung des I Prefer Hotel Rewards Programm, das 2006 entwickelt wurde. Vor ihrem Einstieg bei Preferred Hotels & Resorts in 2002 war Michelle Woodley über zehn Jahre in verschiedenen leitenden Funktionen in Marketing, Operations und Vertrieb für internationale Hotelketten wie Swissôtel und Raffles Hotels & Resorts tätig.

Globale Marketingstrategien

Kristie Goshow hat seit 1. Februar 2018 die Position des Chief Marketing Officers bei Preferred Hotels & Resorts inne und folgt damit auf Casey Ueberroth. In ihrer neuen Funktion leitet sie die globale Marketingstrategie des Unternehmens und ist damit verantwortlich für Driving Revenue, Brand awareness, das I Prefer Hotel Rewards Programm, alle regionalen und übergreifenden Marketingaktivitäten, wozu auch e-Commerce und digitale Marketinginitiativen zählen. Führende Positionen bekleidete sie u. a. bei Sabre Hospitality, Jumeirah und zuletzt bei der Viceroy Hotel Group.

Kommunikation und PR

In ihrer neuen Position als Executive Vice President Corporate Communications & Public Relations treibt Caroline Michaud die globalen Media Relations für Preferred Hotels & Resorts voran und ist die Stimme hinter den Kampagnen des Führungsteams. Ebenso ist sie für die interne und externe Unternehmenskommunikation zuständig.

2012 stieg Caroline Michaud als Senior Manager of Public Relations für Amerika in das Unternehmen ein. Seitdem hat sie verschiedene Medienkampagnen betreut, die das weltweite Profil von Preferred Hotels & Resorts geschärft haben. Vor ihrer Tätigkeit für das US-Unternehmen arbeitete Caroline Michaud für verschiedene Public Relations Agenturen aus den Bereichen Reise und Hospitality in New York City und Chicago.

Die Hotelmarke feierte vor kurzem ihr 50-jähriges Bestehen. Die Familie Ueberroth übernahm die Marke im Jahre 2004.

Eva Fürst

Mit Bildern drucken Ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend