x

Peter Wank kommt als F&B Manager nach Kühlungsborn

Zukünftig zeichnet Peter Wank als F&B Manager in der Upstalsboom Hotelresidenz & SPA Kühlungsborn verantwortlich. Das gab das Vier-Sterne-Superior-Haus heute im Ostseebad bekannt.

Hoteldirektor Alexander Schreiter spricht von einer „hohen fachlichen und menschlichen Kompetenz“, mit der sein Führungsteam bereichert werde. Mit Peter Wank setze die Upstalsboom Hotelresidenz & SPA Kühlungsborn bewusst auf einen „starken engagierten Regionalcharakter mit Weitblick“.

Der 32-jährige Mecklenburg-Vorpommer war zuletzt Direktionsassistent im Grand Hotel Binz auf Rügen, wo er sich zuvor als Restaurantleiter und als F&B Manager bewährt hatte.

Seine Ausbildung zum Hotelfachmann hat er im Kempinski Hotel Bel Air in Binz auf Rügen mit Prädikat abgeschlossen. Danach führte ihn sein Weg nach Berlin ins Hotel Adlon Kempinski, wo er zum Oberkellner aufgestiegen ist. In der Bundeshauptstadt war er zudem als Serviceleiter in dem Restaurant Horváth von Sterne-Koch Sebastian Frank tätig. „Peter Wank verbindet Regionalität und Luxus“, erklärt Alexander Schreiter. „Das ist die Mischung, für die auch unser Haus steht.“

Dies habe sich auch bei der erfolgreichen Eröffnung des Genießer-Restaurants Brunshaupten in der Upstalsboom Hotelresidenz & SPA Kühlungsborn unter der Regie von Peter Wank bewährt. Diese sei im Mai nach dem „Winterschlaf“ mit einem neuen Team erfrischend und gut gestartet.

Gastroinfoportal

Mit Bildern drucken Ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend