x

Okanda ist „führungslos”

Nach erfolgreichem Aufbau und gelungener Markteinführung der Meeting-Buchungsplattform Okanda.com, wird sich Gründer und Vorstand Dirk Führer zukünftig neuen operativen Aufgaben widmen. Die in Wiesbaden ansässige Okanda AG wird mit Ingmar Bornholz als neuem Vorstand weitergeführt. Dirk Führer hat das Unternehmen 2014 gegründet und damit die Digitalisierung im Meeting-Markt entscheidend geprägt: Tagungsräume und Meetings können mit wenigen Buchungsschritten direkt online beim Anbieter gebucht werden. Okanda hat sich in kurzer Zeit als richtungsweisender E-Commerce-Dienstleister und Technologieanbieter im Meeting-Markt etabliert.

Ingmar Bornholz

Okanda.com ist in allen drei deutschsprachigen Ländern aktiv und bietet ein Portfolio von knapp 1.000 Tagungsstätten mit 6.000 Tagungsräumen. Zusätzlich verfügt Okanda über ein CRS für Tagungsanbieter und über Partnerschaften mit GCB, Certified, AirPlus und MiceAccess. „Mit Okanda.com haben wir nachhaltige Neuerungen in den Meeting-Markt eingebracht. Darauf sind wir sehr stolz und ich werde dem Unternehmen im Aufsichtsrat weiterhin verbunden bleiben. Jetzt warten neue Betätigungsfelder in der Branche auf mich“, kommentiert Dirk Führer seinen Karriereschritt.

www.okanda.com

Gastroinfoportal

Mit Bildern drucken Ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend