Neuzugang bei Cocoon

Elena Günther übernimmt ab 16. Oktober 2017 den neuen Posten des Development & Operations Manager bei der Budget-Lifestyle-Marke Cocoon. Sie wird für die Entwicklung neuer Standorte sowie die Optimierung operativer Prozesse in den drei bestehenden Häusern in München verantwortlich zeichnen. „Elena Günther zeichnet sich durch ihre langjährige Erfahrung in der Hotel- und Gastronomie-Operative sowie durch ihr Know-how im Bereich Development aus – keine dieser Kompetenzen wollten wir vergeuden“, kommentieren die Geschäftsführer Johannes Eckelmann und Axel Gruner.

Nach dem Abitur absolvierte Elena Günther ein duales Vollzeitstudium in BWL/ Tourismus an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Ausbildendes Unternehmen war dabei Kempinski Hotels mit dem Berliner Haus Bristol. Ihren Master of Arts erlangte Elena Günther an der Hochschule München im Fachbereich Hospitality Management. In dieser Zeit sammelte sie nicht nur im elterlichen Gastronomiebetrieb weitere sowohl operativ als auch strategisch orientierte Kenntnisse, sondern auch bei Ruby Hotels und Resorts, wo sie in der Development-Abteilung im Münchner Head Office tätig war.

Hintergrund
Die Cocoon Hotelgroup wurde im Herbst vergangenen Jahres von den Unternehmern Johannes Eckelmann, Marc Rosendahl sowie den Hospitality-Management-Professoren Axel Gruner und Burkhard von Freyberg gegründet.

Gastroinfoportal

Mit Bildern drucken Ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend