x

Léa Rogacki bekommt mehr Verantwortung

Léa Rogacki übernimmt seit dem November 2016 die Position der stellvertretenden Hoteldirektorin im Derag Livinghotel De Medici. Als ehemalige Senior Sales Managerin hat Léa Rogacki das Düsseldorfer Haus der Derag Livinghotels AG + Co. KG bereits seit seiner Eröffnung im Jahre 2015 betreut. Dabei hat sie vor allem die regionalen sowie nationalen Vertriebsstrukturen konstant ausgebaut und wird auch künftig den Gesamt-Vertrieb weiterhin leiten.

Zusätzlich dazu übernimmt Léa Rogacki in der Position der stellvertretenden Hoteldirektorin, in enger Zusammenarbeit mit Hoteldirektor Bertold Reul, übergreifende Führungsaufgaben, administrative und strategische Aufgabenfelder, um die Hotelleistung gemäß der Bedürfnisse der Gäste stetig auszubauen. Gleichzeitig wird Léa Rogacki künftig das Thema Personalentwicklung sowie Qualitätssicherung des Derag Livinghotel De Medici konkret ausbauen. Die neue Position im De Medici sieht sie als Chance: „Schon seit der Eröffnung 2015 haben meine Kollegen und ich hervorragende Zusammenarbeit geleistet und ich freue mich sehr, auch in Zukunft darauf aufbauen zu können“, erklärt Rogacki.

www.deraghotels.de

Gastroinfoportal

Mit Bildern drucken Ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend