x

Gekko Group

Die Gekko Group eröffnet unter der Leitung der Frankfurter Gastgeber Alex Urseanu und Micky Rosen ihr erstes Roomers Hotel an der Landsberger Straße in München. Neben Frankfurt und Baden-Baden ist dies der dritte Standort eines Roomers Hotels. Im Münchner Haus werden 281 Zimmer und Suiten sowie eine Eventfläche mit circa 850 m² entstehen.
 
Auf die Gäste wartet moderne japanische Küche in elegant-urbanem Ambiente im Restaurant Izakaya, das zur „the Entourage Group“ gehört. Die Leitung des Restaurant im Roomers übernimmt der Österreicher Jürgen Haberle. Seit Mitte Januar begleitet er die finale Bauphase des Restaurants und kümmert sich um die Rekrutierung und Schulung der Mitarbeiter. Der 39-Jährige blickt auf eine lange Gastronomie-Karriere zurück. Nach Stationen in renommierten Münchener Bars und Restaurants, wie dem Les Deux, dem Schumanns am Hofgarten, dem Sofitel und dem 2-Sterne-Restaurant Residenz Heinz Winkler, arbeitete Haberle zuletzt als Trainer und Dozent für Gastronomie- und Hotelleriebetriebe.

Mit der Tätigkeit als Director of Restaurant Operations im Roomers München geht für ihn ein Traum in Erfüllung: „Ich bin schon lange ein Roomers-Fan. Durch die großartige Bar und die einzigartige Atmosphäre ist es immer wieder ein besonderes Erlebnis. Dass ich nun Teil des Teams in München bin und die Leitung des Izakaya-Restaurants übernehmen darf, freut mich daher sehr.“

 
 

Gastroinfoportal

Mit Bildern drucken Ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend