x

Schulverpflegung 1-2/2021

Die Corona-Krise ist für die Schulverpflegung eine absolute Katastrophe. Mit diesen Worten bringt ein Caterer in der aktuellen Ausgabe 1-2/21 der „Schulverpflegung“ die Situation der Branche auf den Punkt. Die Stimmung ist verhalten. Nichtsdestotrotz haben viele einen (neuen) Weg durch die Krise gefunden und kämpfen mutig weiter. Diese Beispiele stellen wir ebenso vor, wie solche aus dem Ausland: Wie hat sich Schulverpflegung während der Pandemie in Schweden und Luxemburg verändert? Wie ist die Situation in Berlin, wo es das Mittagessen in Grundschulen kostenlos gibt?

Was aufgrund der Corona-Krise noch deutlicher wurde: „Schulverpflegung zu verbessern, kann nicht heißen, nur an Details anzusetzen, sondern es gilt die Funktionsweise und Finanzierung des Gesamtsystems auf den Prüfstand zu stellen“, betont DNSV-Vorsitzender Dr. Michael Polster, der dieses Problem auch zum Leitthema des 12. Kongress Kita- und Schulverpflegung (www.kongress.dnsv.eu) erhoben hat, der am 5. November in Berlin stattfindet und dessen Medienpartner „Schulverpflegung“ ist. Zudem hat er politische Forderungen an Bund und Länder eingereicht, die wir im Heft präsentieren.

Darüber hinaus…

lesen Sie in Ausgabe 1-2/21 der Schulverpflegung auch:

 

Aus der Praxis: Optima(hl)-Vollwertküche, Xanten

Wie eine vollwertige und vorwiegend vegetarische Küche für Kinder in Kitas und Jugendliche gelingen kann, hat uns Agnes Sanders, Chefin eines komplett weiblichen Teams, berichtet.

 

Warenkunde: Pflanzliche Proteinquellen

Welche pflanzlichen Proteinquellen eignen sich auch für die Kita- und Schulverpflegung? Wie lassen sich Linsen, Tofu, Buchweizen & Co, zubereiten? Einen Überblick liefert Debora Schweinsberg von ProVeg Food Services.

 

Ausschreibung von Schulverpflegung

Wie lässt sich die Kita­ und Schulverpflegung ausschreiben, sodass die Anbieter gut vergleichbar sind? Und was, wenn die Anforderungen utopisch sind? Uwe Thiele, Berater für Verpflegungsmanagement bei der S&F­Gruppe und Spezialist rund um Ausschreibungen, weiß Rat.

 

Lüftung in Schulen und Mensen

Corona-sichere Mensen, Schulen und Kitas dank Raumluftreiniger? Wir haben aktuelle Studienergebnisse dazu zusammengetragen, wie derartige Technik bei der Pandemiebekämpfung unterstützen kann.

Florian Harbeck
Mit Bildern drucken Ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend