x

first class 06-07/2020

Nach zwei Monaten Sendepause öffnete am 28. Mai die Hotellerie wieder offiziell ihre Gästezimmer. Unter verschärften Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen zwar, aber immerhin: sie hat wieder geöffnet. Der Corona-Spuk ist aber deswegen noch lange nicht vorbei. Wie sich die Gästezahlen unter den Umständen der Pandemie entwickeln, bleibt abzuwarten. Diese und weitere Themen erwarten Sie in der aktuellen Ausgabe der first class:

KLEINE, WILDE SCHWESTER

Trotz Vandalismus und Gegenwind aus der Bevölkerung ist das Orania.Berlin nach nicht einmal drei Jahren eine etablierte Größe im Berliner Hotelportfolio. -> Lesen Sie hier mehr!

BYE-BYE BREACKFAST BUFFET

Das Frühstücksbuffet im Hotel ist ein Auslaufmodel – so zumindest sieht es Foodexperte Andrew Fordyce, der für first class den neuesten Trends rund um die morgendliche Stärkung auf den Grund geht. -> Lesen Sie hier mehr!

BETT MÖGLICHST KEIMFREI

Die Auswirkungen der Corona-Krise machen sich auch im Hotelbett bemerkbar. Der Schlafhygiene kommt nun ein noch höherer Stellenwert zu als vor dem Ausbruch der Pandemie. -> Lesen Sie hier mehr!

SERVICEQUALITÄT BEIM EIN- UND AUSCHECKEN

In seinem 30. Test für die first class gibt Peter Rothenhäusler Praxis-Empfehlungen für Führungskräfte und Teammitglieder. -> Lesen Sie hier mehr!

FC_Mini-Abo Banner

Florian Harbeck
Mit Bildern drucken Ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend